Literatur – Online

BĂĽcher oder Artikel, welche online und soweit kostenfrei verfĂĽgbar sind:

Klassiker

Gordon, Evans: Die geheimen Mächte der Hypnose und der Suggestion. 1923. Rudolph’sche Verlagsbuchhandlung.

 Verschiedenes

Andriopoulos, Stefan: Besessene Körper : Hypnose, Körperschaften und die Erfindung des Kinos. 2000. Fink.

Becker, Friedbert: Hypnose und DK Verfahren. Das Geheimnis befreiter Aufmerksamkeit. 2012.

Jaquin, Anthony: Reality is plastic. The Art of Impromptu Hypnosis. 2007.

Zimmermann, Hans-Peter: Hypnose im Alltag. Hypnotische Sprachmuster in Politik, Verkauf und Werbung. 2014.

Sammlungen

Svoboda, Tomas: Hypnose-Sammlung. 2015.

  • fĂĽr Autodidakten konzipierter Fernkurs Heilhypnose in 10 Lektionen,
  • gut ein Dutzend teils nicht publizierte Artikel und Manuale wie die DHS (Deutsche HypnoseSkala) und deren Vorgänger PKRH (PrĂĽfverfahren fĂĽr Klinisch Relevante Hypnosemerkmale),
  • vier vergriffene SachbĂĽcher (Das Hypnosebuch / Schmerzen psychologisch ĂĽberwinden / Ratgeber Kopfschmerzen / Ratgeber Tinnitus) und weitere Manuskripte
  • Audio-Aufnahmen der Uhr-Trance, der Ich-Stärkung u.a.
  • verschiedene ambulante und stationäre Gesundheitskonzepte (z.B. das SchmerzLöschProgramm), in denen Hypnose genutzt wird.

Peaceful Heart Network: Trauma-Tapping-Technique. 2017

  • RESOLVING YESTERDAY – First Aid for Stress and Trauma With TTT (englisch)
  • Manual (deutsch)
  • Self tapping instructions (deutsch)
  • etc.

Fachartikel

Publikationen der MEG-Stiftung.

Deutlich mehr Auswahl gibt es auf dem BĂĽchermarkt, hier gebe ich darĂĽber einen Ăśberblick.