Hypnose. Wirkt.

‚ÄúPsychoanalysis is just hypnosis in slow motion.‚ÄĚ

Jay Haley

Herzlich willkommen auf der Seite meiner hypnotherapeutischen Praxis in Reutlingen.

Hypnose?

Hypnose kann grunds√§tzlich f√ľr verschiedene Zwecke eingesetzt werden. Oft wird mit einer Induktion ein hypnotischer Zustand eingeleitet. In diesem Zustand, einer sogenannten Trance, kann dann (therapeutisch) gearbeitet werden.

Entgegen einem weit verbreiteten Vorurteil sind Sie im hypnotischen Zustand wach und konzentriert und sogar fokussierter. Hypnose ist keine Narkose. Es ist ein nat√ľrlicher Zustand, der den Menschen verschiedener V√∂lker schon seit Jahrtausenden bekannt ist.

Show- und B√ľhne

Allseits bekannt ist die B√ľhnenhypnose. K√ľnstlerisch T√§tige in diesem Bereich sind in der Regel gut geschult in Blitzhypnosen. Das sind besonders schnell wirkende Induktionen. Oft wird mit Konfusion gearbeitet. Auch die Arbeit mit Gruppen und grunds√§tzlich mit den oft beeindruckenden M√∂glichkeiten des Gehirns, vor allem im Bereich des Fokussierens, bspw. dem zeitweiligem „nicht Erinnern“, dem Ausblenden, unbewusst ausl√∂sbaren sprachlichen oder k√∂rperlichen Reaktionen oder k√∂rperlichen Ver√§nderungen, bspw. starre (kataleptische) Gliedmassen, tragen zum Unterhaltungswert einer solchen Show bei.

Auch wenn mit einigen der erwähnten Techniken therapeutisch gearbeitet wird, biete ich keine reinen Unterhaltungs-Angebote an.

Klassisch

Die klassische Hypnose ist eine suggestive Behandlungsform. In dieser werden ressourcenorientiert geskriptete (also vereinheitlichte, vorgefertigte), intuitive oder/und gemeinsam erarbeitete Suggestionen im hypnotischen Zustand direkt oder indirekt eingesetzt. Auch die Arbeit mit Tr√§umen und Metaphern (Wortbildern) hat sich als wirkungsvoll erwiesen. Im Sport und zum Lernen lassen sich Visualisierungstechniken nutzen um damit Wissen und Abl√§ufe pr√§zise √ľben.

Auch wird Hypnose als Entspannungsverfahren, ähnlich dem Meditieren oder autogenem Training, verwendet. Dazu wird die Selbsthypnose erlernt. Manche sagen, dass jede Hypnose eine Selbsthypnose ist. Der Erfolg einer Behandlung hängt sehr von der Offenheit und der Bereitschaft der zu hypnotisierenden Person ab.

Erw√§hnt sei noch die Funktion der Hypnose als nat√ľrliches An√§sthetikum. Damit ist eine (teilweise komplette!) Schmerzreduktion und verbesserte Wundheilung gemeint.

Modern und regressionsorientiert

Immer bekannter wird ein modernerer, regressionsorientierter Einsatz der Hypnose. Diese Form wird manchmal auch Hypnoanalyse genannt. Im hypnotischen Zustand k√∂nnen Erinnerungsnetzwerke regressiv – also zur√ľckschreitend – genutzt werden. So k√∂nnen bspw. innere Blockaden, unangenehmes Gef√ľhlserleben, im Weg stehende Denkmuster und √ľberholte Gewohnheiten urs√§chlich und nachhaltig bearbeitet werden.

Therapeutische Hypnose geschieht zumeist in einem Dialog im hypnotischen Zustand. Die hypnotisierte Person verrichtet als Experte oder Expertin der eigenen Erlebniswelten den Großteil der Arbeit und findet die Veränderungen. Der Hypnotherapeut begleitet lediglich.

Ebenso gibt es noch die Möglichkeit des Arbeitens in sehr tiefer Trance. Das Bewusstsein bekommt wie immer alles mit. Reaktionen werden unbewusst durch Körperreaktionen gegeben. Diese Techniken heißen deswegen ideomotorisch. Sie arbeiten mit kleineren Muskelgruppen, wie zum Beispiel Fingerbewegungen. Diese faszinierende Arbeit wird auch als subliminal, also unterschwellig, bezeichnet.

Unterschieden wird zusätzlich in medizinischer oder klinischer Hypnose und nicht-medizinischer Verwendung. Medizinisch bzw. klinisch ist in der Regel alles mit einer ärztlichen Diagnose in Deutschland nach ICD 10. Alles andere sind dann oft Angebote im Bereich Coaching und Beratung.

Und nun?

Konkrete M√∂glichkeiten, in denen ich Sie mit Hypnose unterst√ľtzen kann, finden Sie in den Angeboten.

Weitere Fragen:

Wie Hypnose wirkt, erklärt hier Prof. Dr. Dirk Revenstorf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=v-TOM9sAn3c

 

Wenn Sie genauer wissen wollen, was Sie in einer Behandlung erwartet, empfehle ich dieses kurze Video von Torsten Angemeer. Gerne können Sie auch Kontakt mit mir aufnehmen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=4R37Jmr3Lks

√úber mich

Hypnoseweiterbildungen, u. A.:

Weitere Qualifikationen, u. A.:

Angebote

Schwerpunkte meiner Angebote sind die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, mit Eltern und mit Fachkräften aus sozialen Einrichtungen.

Aufgrund der Anamnese wird ein mit Ihnen abgesprochener und auf Sie abgestimmter Behandlungsplan entworfen.

  • unterst√ľtzend oder auch einzeln buchbar kann Ihr Pers√∂nlichkeitsstil evidenzbasiert mit standardisierten Methoden ermittelt werden
  • das Erlernen der Selbsthypnose kann ebenfalls im Rahmen einer Behandlung oder einzeln vermittelt werden

Preise

Preise bei Selbstzahlung:

Die Erstsitzung (Anamnesengespräch, Hypnose, Nachgespräch) wird pauschal mit 3 Stunden berechnet.

F√ľr evtl. notwendige Folgestunden gibt es feste Stundenpreise, welche im 25 Minuten-Takt abgerechnet werden.

Die Preise orientieren sich an den Sätzen der GOP.

  • ¬†Pers√∂nlichkeitsstil (inklusive Auswertung und Ausdruck): 130 ‚ā¨
  • Selbsthypnose: 120 ‚ā¨

Kontakt

Bitte beachten Sie, dass die Sicherheit in der Kommunikation √ľber E-Mail L√ľcken aufweist. Ich empfehle, diesen Weg lediglich f√ľr Anfragen zur Homepage zu verwenden.

hp@nullpraxis-knichal.de

Grunds√§tzlich gilt: Keine Therapie-Erstanfragen √ľber E-Mail.

Verwenden Sie f√ľr Therapieanfragen folgende Telefonnummer: 07121 – 34 65 27

Ich bin verpflichtet, spezifische, personenbezogene Daten, wie sie zwangsläufig bei einer Therapie-Anfrage gegeben werden, 10 Jahre zu speichern.

Wenn Sie mit mir Kontakt aufnehmen, werde ich Ihre dabei √ľbermittelten Daten zur Antwort nutzen und im Rahmen der gesetzlich √ľblichen Fristen aufbewahren.

Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Bitte beachten Sie auch das Impressum und die Datenschutzerklärung.

Ich widerspreche der Nutzung, insbesondere Speicherung oder Weiterverarbeitung, von angegebener Email und Telefonnummer, zu einem anderen Zweck als dem der Kontaktaufnahme.